Ungewöhnliche Perspektiven

Nachdem ich am Wochenende den Esstisch auf den Balkon geräumt hab (erst, weil ich Rankgerüste bauen wollte, und keine Leiter hab, dann weil es ja auch schön ist, draußen zu essen), hab ich ein paar Fotos aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel machen können.

Der Garten im Überblick (zumindest über die Hälfte davon):

Links (am Geländer entlang) die Töpfe mit Tomaten, Melanzani und Paprika, hinten Erbsen und Kohlrabi, rechts in der Ecke ist die Tür, und daneben ein paar Zimmerpflanzen auf Sommerurlaub.

Der Topfturm von oben:

Das rote ganz oben ist ein Ziersauerklee, für den ich leider keinen deutschen Namen finde – botanisch heißt er Oxalis spiralis subsp. vulcanicola, auf Englisch „volcanic sorrel“, also Vulkanischer Sauerklee. Jedenfalls „wohnt“ der über dem Topfturm in einem Hängetopf – der Turm ist mit Oka bepflanzt, die ja auch eine Sauerklee-Art ist.

Sieht fast aus wie ein ziemlich chaotisch bepflanztes Gartenbeet, ist aber das Geländer:

Kisterl innen und außen, und dazwischen auf der Mauer sind auch noch ein paar Topfpflanzen „zwischengelagert“…

Ich hätte ja noch jede Menge, über das ich schreiben möchte, aber die Zeit ist um diese Jahreszeit verdammt knapp!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Balkongarten abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Ungewöhnliche Perspektiven

  1. kathrin schreibt:

    Ich bin jedes Mal wieder darüber erstaunt, was Du auf Deinem Balkon alles unterbringst :) Mein Gemüse ist jedenfalls noch nicht so weit.

    lg kathrin

  2. Pingback: Gartenspaziergang (ja, schon wieder) | Gemüse aus Balkonien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s