Ein Ratespiel

Ich sage ja öfter, dass ich wahrscheinlich mehr Pflanzenarten in meinem Balkongarten habe als andere Leute in einem „richtigen“ Garten, der viel größer ist.

Gestern Abend, als ich an einem Garten vorbeigeradelt bin, der fast nur aus Rasen und Thujenhecke bestehtt, ist mir klar geworden: Das ist nicht nur ein Scherz – das ist wahrscheinlich wirklich so!

Irgendwie habe ich ja fast Angst davor, zu zählen, wie viele Arten es sind – dann weiß ich, wie verrückt ich wirklich bin.

Aber ich werd trotzdem zählen – wollt ihr in der Zwischenzeit raten?

Ich werd versuchen, daran zu denken, dass ich nächsten Sonntag die Lösung veröffentliche – bis dahin habt ihr Zeit. Wer am besten geraten hat, darf sich was aus meiner Samenliste aussuchen, oder Ableger von etwas, das sich leicht vermehren lässt.

Nachtrag:

Es zählen die botanischen Arten, nicht die einzelnen Sorten davon (das wird mir sonst selbst zu kompliziert), also z.B. verschiedene Erbsensorten (die botanisch alle Pisum sativum) zählen als eine Pflanzenart, aber Thymian (Thymus vulgaris) und Zitronenthymian (Thymus x citriodorus) sind verschiedene Arten. Und es zählt alles, also Gemüse, Kräuter, Blumen und „urlaubende“ Zimmerpflanzen. Und es zählt der Stand vom 3.6., also auch wenn ich diese Woche noch was ausreiße/pflanze/kaufe, ändere ich an der Liste nichts mehr.

Nachdem ich auch andere Leute raten lasse (solche, die ich „in echt“ kenne und Internet-Freunde/Bekannte), mach ich mir mal eine Liste mit allen Tipps, die schon abgegeben worden sind:

Sahi: 142
mr_subjunctive: 91
Johanna:55
Nadine: 63
Reinhold: 75
balkonneuling: 47
Kathrin: 40
Mama: 83
Manu: 66
C: 45
Bigi: 74
Mechthild: 59
susima: 55
Cottage Rose: 42
Weinbergschnecke: 51
balkongemuesefee: 54
Sanni: 66
Schneeglöckchen: 99
Yarrow: 65
Papa: 47

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Balkongarten abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Ein Ratespiel

  1. C schreibt:

    aaaah, das finde ich ja eine lustige idee! sollen die arten oder die sorten geschätzt werden? also meinetwegen bohne als 1 oder 3bohnensorten?

  2. C schreibt:

    dann tippe ich auf… hmm… ohne die zimmerpflanzen, die urlaub machen… mehr als 20 sind es bestimmt. 40? das wäre verrückt, aber ein ziel… ich sage 35! =)

  3. Nadine schreibt:

    Ich tippe 63. Liebe Grüße!

  4. Reinhold schreibt:

    75 ist doch eine schöne Anzahl . Im Urwald teilen sich doch auch viele Individuen 1 qm .

  5. Kathrin schreibt:

    Ich sage 40!

    lg kathrin

  6. C schreibt:

    oh, die urlaubszimmerpflanzen auch? falls ich dann meinen ersten tip (der war ja ohne urlaubsgäste) ändern darf: ich tippe auf 45

  7. Mechthild schreibt:

    Liebe Ivy, ich tippe auf 59. Aber ich liege bei so was immer falsch…*grins*
    Liebe Grüße, Unkrautaufesserin

  8. balkongemuesefee schreibt:

    Ich schätze mal 54!

    Liebe Grüße Fee

  9. wenndann richtig schreibt:

    ich bin so maßlos beeindruckt. Eigentlich wollte ich ja bloß wissen, was für einen Dünger ich für Zuckererbsen am besten hernehme. Doch da tat sich das Reich dieses blogs auf, google sei dank. Inspirrration!!! Ich tippe auf 101!

    • Ivynettle schreibt:

      Hülsenfrüchte wie Erbsen würde ich generell wenig düngen. Ich muss zugeben, dass ich beim Dünger noch keine „Vergleichsstudien“ betrieben habe – für mich ist halt der Biodünger von den Oberöstereichischen Gärtnern am einfachsten zu kriegen, weil wir den auch in der Arbeit verkaufen.

  10. josef weichselbaumer schreibt:

    Joschi 96

  11. Pingback: Uuund der Gewinner ist… | Gemüse aus Balkonien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s