Fisolen-Vergleiche

Auf meinem Balkon waren die Fisolen wieder einmal kein großer Erfolg. Immer noch besser als letztes Jahr, wo ich so um die zwei, drei Fisolen geerntet hab (da sind sie erst komplett von den Trichterwinden überwuchert worden, und als ich die ausreißen wollte, hab ich versehentlich die letzte überlebende Fisolenpflanze auch mit ausgerissen).

215 g mag weit mehr sein als letztes Jahr, aber beeindruckend ist es auch nicht. Erst nur spärlich gekeimt (und ich war zu faul zum Nachsäen), und dann Wolken von Weißen Fliegen (eh selber schuld, war auch zu faul, um Gelbtafeln aufzuhängen) … was will man von fast blattlosen Pflanzen auch für eine Ernte erwarten?

Das was da noch Blätter hat, ist eine Passionsblume. Wenn es grün ist, ist es keine Fisole. Zumindest nicht hier in Balkonien.

Zum Vergleich, einer von den Fisolentöpfe in der Arbeit:

Sieht auch nicht mehr unbedingt super aus, aber weit besser als meine.

Und die Ernte im Vergleich – beides die selbe Sorte, beide wachsen im Topf, aber der Unterschied im Ertrag ist ein Wahnsinn:

Das mickrige Häufchen links ist von meinem Balkon – der Berg rechts aus der Arbeit. Und ich hab schon mehrere solche Berge mit heim gebracht. Ich glaube, so viele Fisolen wie diesen Sommer hab ich überhaupt noch nie gegessen! Ein paar Portionen hab ich schon einfrieren müssen, weil ich sie vor dem Urlaub unmöglich hab aufessen können. Ein Kilo Fisolen in zwei Tagen? Geht einfach nicht!

Hoffentlich schaff ich es jetzt wieder öfter, hier was zu schreiben – mit dem dauernden Nicht-daheim-sein war das „etwas“ schwierig.

Und was die Fisolen betrifft, nächstes Jahr ein neuer Versuch… irgendwann wird’s ja wohl klappen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Balkongarten abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s