Mehltau

Die Kürbisse sind erst seit kurzem auf dem Balkon, und schon hat sie der Echte Mehltau erwischt. Das ist ja vielversprechend.

DSC00220 Cucurbita maximaIm Gegensatz zum Falschen Mehltau, bei dem der Pilzrasen auf der Blattunterseite wächst, fängt der Echte Mehltau meistens auf der Oberseite an (kann aber auch auf allen anderen Pflanzenteilen sein). Und der Belag lässt sich abwischen (was aber zur Bekämpfung auch nichts bringt).

(Ich könnte erklären, warum das so ist, aber das dauert mir heute zu lang. Lasst mich wissen, falls es euch interessiert, dann mach ich einen eigenen Eintrag darüber.)

Bei nächster Gelegenheit muss ich mit Backpulverlösung oder Schachtelhalmtee sprühen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Balkongarten abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Mehltau

  1. Das nasse Wetter heuer ist wirklich ärgerlich. Ich bin auch schon ständig mit dem Schachtelhalmtee unterwegs. Hab gehört auch Niemöl soll helfen :)
    LG Florian

  2. Kein Wunder, wenn Kürbisse, Gurken und Co. Mehltau bekommen – bei diesem nassen, teilweise nachts kalten Wetter – ähnelt eher Herbst als Sommer. Aber der Sommer kommt diese Woche :-))). Und mit der Sonne erholen sich vielleicht und hoffentlich auch die Pflanzen wieder :-). LG Birthe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s