Hilfe

Ich hab zu viele, zu große Zucchini.

DSC00780 Cucurbita pepo

1,75 kg, größer als mein Unterschenkel. Die hab ich heute zu Suppe verkocht, und ich hoffe nur, ich finde genug Platz im Gefrierfach, um was davon einzufrieren. Ich mag ja Zucchinicremesuppe, aber dreimal am Tag muss ich sie auch nicht haben.

Und im Gemeinschaftsgarten sind noch vier oder fünf in der Größe.

Hilfe.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gemeinschaftsgarten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Hilfe

  1. Frau Knupfel schreibt:

    Hey, du könntest die vielen Zucchini als Antipasti braten mit Kräutern und Knoblauch wenn du magst und dann in Öl einlegen. In verschlossenen Gläsern hast du auch imWinter noch was davon ;-)
    Einfach einkochen wie Kürbis geht auch. Hab ich auch gemacht. Sonst wird man den Mengen ja nicht her.
    Eine erfolgreiche Saison weiterhin.

  2. Nora schreibt:

    Du könntest die Zucchini einlegen. Das ist wirklich lecker und auch als Mitbringsel super geeignet. Außerdem brauchst du so nicht den ganzen Gefrierschrank mit Zucchini füllen ;)

    Rezept:
    2 kg Zucchini, 4 Paprikaschoten, 4 Zwiebel, 750 ml Wasser, 750 ml Essig, 1/2 EL Einmachgewürz, 1 TL Kurkuma, 5 TL Salz, 300 g Zucker, Knoblauchzehen
    Das gesamte Gemüse putzen und waschen. Dann die Zucchini, Paprika, und Zwiebeln in Stücke schneiden und vermischen. Alle Zutaten in einen Topf geben und 4-5 Minuten kochen lassen und anschließend noch heiß in saubere Gläser füllen. Die Gläser schließen und auf den Kopf stellen bis sie ausgekühlt sind.

  3. sanftmut schreibt:

    Ich habe letztens Zucchinimuffins gemacht: http://mobile.chefkoch.de/rezepte/m831741187780352/Zucchini-Muffins-mit-saurer-Sahne.html
    Dabei verbraucht man nicht viel, aber es bringt Abwechselung.
    Und Zucchinischnitzel oder Bratlinge sind auch sehr lecker :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s