Reif

Zuhause habe ich ja mit den Melonen kein Glück gehabt, aber in der Arbeit ist heute die erste Mini-Honigmelone (Sorte ‚Minnesota Midget‘) reif geworden:

DSC01632 Cucumis melo

Die passt sogar in meine eher kleine Hand bequem rein.

Ich bekomme von meinen Kunden öfter die Frage: Woher weiß ich, dass die Melone reif ist?

Dafür gibt es bei Zucker-/Honigmelonen zwei deutliche Merkmale:

  • sie duften stark
  • und lösen sich ganz leicht vom Stiel (zum Teil  fallen sie sogar von selbst ab.

Zumindest bei dieser Sorte gibt es auch einen Farbwechsel von grün auf gelb (das kann allerdings bei anderen Sorten wieder anders sein).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gärtnerei abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s