Mal was anderes

Heuer habe ich endlich wieder einmal eine neue Gemüseart auf dem Balkon – ich habe beschlossen, einmal Melothria (Cocktailgurke, Mexikanische Minigurke) zu probieren.

Die Pflanze wuchert ziemlich, ich finde immer wieder Triebe, die sich irgendwo in das andere Grünzeug eingeschlichen haben und sich mit ihren Ranken ziemlich gut festhalten.

Die Früchte sind nur wenige Zentimeter groß, und fester und säuerlicher, als ich erwartet habe, aber trotzdem ganz gut. Ich habe auf jeden Fall vor, sie nächstes Jahr wieder anzubauen.

Ein paar Pflanzen haben wir auch in der Arbeit verkauft – ich bin neugierig, welche Rückmeldungen da kommen werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Balkongarten abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mal was anderes

  1. 78sunny schreibt:

    Wir haben sie auch dieses Jahr angepflanzt, aber uns schmecken sie zu fad und sind uns zu hart. Daher werden wir sie nächstes Jahr nicht mehr anbauen.
    Bei uns war/ist die gelbe Wildtomate der Hit des Jahres.
    LG
    Sunny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s